Ein Leitfaden für plastische Operationen

Vergrößerte Männerbrust gibt einem nicht gerade viel Selbstbewusstsein. Die Ursache ist entweder Ungleichgewicht von Östrogen und Testosteron im Körper, die das Wachstum der Brustdrüse (Gynäkomastie) verursachen oder akkumuliertes subkutanes Fett. In beiden Fällen verwendet der Chirurg die Fettabsaugung, gegebenenfalls in Kombination mit einer weiteren Behandlung zur Reduktion der Männerbrust.

  • ANÄSTHESIE: Für maximalen Komfort des Kunden werden die meisten Behandlungen unter Narkose durchgeführt.
  • OPERATIONSDAUER: 1 - 2 Stunden
  • REKONVALESZENZ: 4-6 Wochen

Bei der Konsultation wird sich Ihnen direkt der plastische Chirurg widmen

Wählen Sie in der Klinik Aesthevita Ihren Wunschtermin der Operation aus

Vor dem Eingriff wartet auf Sie eine präoperative Untersuchung

Ruhen Sie sich während der Rekonvaleszenz aus, damit die Wunden richtig heilen

WAS PASSIERT VOR DEM EINGRIFF

Chirurg wird alles klären

Die präoperative Beratung gibt es vor jeder Operation. In der Klinik Aesthevita wird sich Ihnen direkt der plastische Chirurg widmen, also der kompetenteste Experte. Besprechen Sie mit ihm die ideale Lösung Ihres Problems und Sie haben die Möglichkeit rechtzeitig alles zu fragen, was Sie interessiert. Die Konsultation verlassen Sie also mit einer klareren Vorstellung über den Verlauf und das Ergebnis der geplanten Operation.

Gynäkomastie ist keine Seltenheit

Männliche Brustvergrößerung ist weniger außergewöhnlich als man denkt. Sie tritt in der Pubertät, im mittleren Alter und auch im späteren Alter ein. Leichtere Symptome ziehen auf sich so gut wie keine Aufmerksamkeit auf und zudem verschwinden sie oft wieder. Vorübergehende Gynäkomastie betrifft vor allem die Pubertät, wenn der Körper einen hormonellen Sturm durchmacht. Schwerere Fälle von Gynäkomastie bei erwachsenen Männern sind am besten durch plastische Operation der Männerbrust oder in Kombination mit Fettabsaugung zu lösen. Wenn der Erreger der Brustvergrößerung Fett ist, reicht es nur sich der Fettabsaugung zu unterziehen. Dieses Verfahren wird auch im Falle einer kleinen Gynäkomastie gewählt.

Unmittelbar vor der Operation

Bevor Sie in den Operationssaal kommen, wartet auf Sie eine präoperative Untersuchung mit EKG und Blutentnahme. Patienten im Alter über 60 Jahre absolvieren auch Lungenröntgen, bei Rauchern verschiebt sich die Grenze auf 50+.

WAS PASSIERT UNTER DEN HÄNDEN DES CHIRURGEN

Haben Sie keine Angst vor den Narben

Der Chirurg entfernt das Fett aus dem Körper mit einer Metallkanüle, die an eine Unterdruckerzeugungseinrichtung angeschlossen ist. Sie hat einen Durchmesser von nur wenigen Millimetern, ebenso wie die winzigen Narben, die nach dem Eingriff verbleiben. Sie haben daher keinen Grund zur Sorge, dass nach der Operation sinnfällige Narben übrig bleiben. Am Ende der Operation vernäht der Chirurg die Wunden mit resorbierbaren Nähten und deckt sie steril mit Pflaster und elastischer Druckweste ab.

Die Fettabsaugung aus der Männerbrust wird unter Vollnarkose durchgeführt, so dass Sie nach der Operation kurz in der Klinik bleiben. Sie verbringen dort eine Nacht. Nach dem Eingriff entspannen Sie sich dort richtig und am nächsten Tag werden Sie nach Hause entlassen.

WIE KANN ICH DIE GENESUNG UNTERSTÜTZEN

Planen Sie dienstfreie Tage

Die ersten paar Tage nach der Operation ruhen Sie sich aus. Nach jeder Operation braucht der Körper Ruhe und gute Regeneration kommt ohne die Ruhe nicht zurecht. Blaue Flecken und Schwellungen werden innerhalb von drei Wochen nach und nach verschwinden. Nach etwa einem Monat können Sie wieder Sport treiben und andere körperlich anstrengende Tätigkeiten bewältigen. Während der Rekonvaleszenz massieren Sie den behandelten Bereich. Das hilft deutlich bei der richtigen Heilung der vernarbten Unterhaut.

Kompressionsweste für bessere Heilung

Innerhalb von 6 Wochen nach der Operation tragen Sie verlässlich die elastische Kompressionsweste, in der Sie die Klinik verlassen haben. Ziehen Sie sie immer nur kurz aus – zum Beispiel, wenn Sie sich waschen. Kompressionswäsche verhindert eine weitere Zunahme von Blauflecken und unterstützt die Heilung.

Tipp: Wir empfehlen, mindestens zwei Arten von Kompressionswäsche abwechselnd zu tragen, damit die heilenden Wunden immer im Sauberen sind. Kurz nach der Operation waschen Sie die Wäsche täglich.

Die Schwellungen gehen allmählich zurück

Nach Fettabsaugung schwellen die behandelten Partien mehrere Monate ab. Merken Sie kleinere Schwellungen sogar nach einigen Wochen? Wappnen Sie sich mit Geduld und warten Sie ab, sie vergehen nach und nach.

WIE WEIT ÄNDERT DER EINGRIFF MEIN LEBEN

Genießen Sie mehr Selbstvertrauen

Für männliche Brust gibt es eine ziemlich spezifische ästhetische Voraussetzung, wie sie normal aussehen soll. Abnormal vergrößerte Brüste bei Männern erwecken unerwünschte Aufmerksamkeit, und der Mann verliert dann dementsprechend sein Selbstbewusstsein. Die flache oder muskulöse Form der männlichen Brust ist für natürliches Selbstbewusstsein wichtiger, als Sie vielleicht denken. Ästhetische Behandlung der vergrößerten Brüste kann sich somit in verschiedenen Bereichen des Manneslebens positiv widerspiegeln.

Preis

Der Preis des Eingriffs ist endgültig. Der Eingriff umfasst Folgendes:

  • Konsultation mit dem plastischen Chirurgen
  • Anästhesie
  • Postoperatives Kompressions-Halfter
  • Eingriff
  • Postoperativer Aufenthalt in der Klinik
  • Paket mit postoperativer Pflege

Möchten Sie sich den Traum von besserem Aussehen erfüllen?

Vereinbaren Sie eine kostenlose Konsultation

Die Ergebnisse der Behandlungen bzw. Eingriffe können sich von der Beschreibung und den Fotos unterscheiden. Die Körperreaktion auf äußere Eingriffe, Stoffe oder das Material kann variieren. Daher kann der Endeffekt auch bei sorgfältiger Fachbehandlung nicht mit Sicherheit garantiert werden.

Klienten-Geschichten