Ein Leitfaden für plastische Operationen

Machen schlecht verheilte Narben Ihren Körper oder sogar Ihr Gesicht unschön? Es muss so nicht für immer bleiben. Plastische Chirurgie kennt eine Reihe von Möglichkeiten, Narben effektiv verschwinden zu lassen. Ob Ausbeulungen oder eingesunkene Narben, die richtige Behandlung kann Sie sie loswerden.

  • ANÄSTHESIE: örtliche Betäubung / Dämmerschlaf / Vollnarkose
  • OPERATIONSDAUER: in Abhängigkeit der Größe und Lokalität der Narbe
  • REKONVALESZENZ: in Abhängigkeit der Größe und Lokalität der Narbe

Bei der Konsultation wird sich Ihnen direkt der plastische Chirurg widmen

Wählen Sie in der Klinik Aesthevita Ihren Wunschtermin der Operation aus

Vor dem Eingriff wartet auf Sie eine präoperative Untersuchung

Ruhen Sie sich während der Rekonvaleszenz aus, damit die Wunden richtig heilen

WAS PASSIERT VOR DEM EINGRIFF

Adieu, unerwünschte Andenken

Egal, ob für Sie eine hässliche Narbe von der Operation des Blinddarmes, der Knie, oder nach der Entfernung von Hautmal ein Dorn im Auge ist, es ist höchste Zeit, sich davon zu verabschieden. Das Verfahren zur Entfernung hängt von der Art der Narbe ab.

Vor dem konkreten Eingriff ist eine Konsultation notwendig, bei der Sie erfahren, was für ein Ergebnis Sie erzielen können, sowie andere wichtige Informationen. In der Klinik Aesthevita wird sich Ihnen bei dem präoperativen Treffen direkt der plastische Chirurg widmen. Er beurteilt den Zustand Ihrer Narbe und empfiehlt ein Verfahren, das für ihre Behandlung am besten wäre. In diesem Zusammenhang sagt er Ihnen, ob die Operation unter allgemeiner oder örtlicher Betäubung stattfinden wird.

WAS PASSIERT UNTER DEN HÄNDEN DES CHIRURGEN

Was geschieht im Operationssaal

Es gibt mehrere Methoden, mit denen plastische Chirurgie gegen die Narben kämpft - Anwendungen von Silikon-Wafern und Gelen, Kortikoid-Spritzen, Schleifen (Dermabrasion), chirurgische Entfernung oder Füllung mit eigenem Fett (Lipotransfer, Lipografting, Fatgrafting). Die Wahl der Behandlung hängt von der Lokalität, Größe, Alter und Ursache der Narben ab.

Wenn der Arzt in Ihrem Fall nur lokale Anästhesie wählt, lässt er Sie noch am selben Tag nach Hause gehen. Nach allgemeiner Anästhesie muss der Patient in der Regel kurz hospitalisiert werden.

WIE KANN ICH DIE GENESUNG UNTERSTÜTZEN

3 wichtigste Grundsätze der Heilung

Die Länge und Intensität der Genesung hängt von der konkreten Art der Behandlung ab – von der Art der Anästhesie, dem Nähen, der Größe der Wunde usw. Aber im Allgemeinen gelten ein paar Regeln. Es ist wichtig, die behandelte Stelle vor mechanischen Beschädigungen zu schützen, sich ein paar Tage oder Wochen nicht überanstrengen und auf Sauberkeit der Wunde zu achten.

Hören Sie sich gründlich die Anweisungen und Empfehlungen des Arztes an. Im Zweifelsfall zögern Sie nicht, ihn zu fragen. Die richtige Erholung ist für effektives Ergebnis notwendig.

WIE WEIT ÄNDERT DER EINGRIFF MEIN LEBEN

Die Narben verschwanden

Haben Sie eine erfolgreiche Heilung hinter sich und die Narbe ist etwas diskreter? Scheint es sogar, dass sie vollständig verschwand? So beginnen Sie Ihren vollkommeneren Körper zu genießen. Zur gleichen Zeit, aber mindestens drei Monate nach der Operation, schützen Sie die Stelle vor direkter Sonneneinstrahlung. Am besten decken Sie die Stelle mit Pflaster oder Tuch ab, zumindest aber mit einer Schicht Creme mit hohem Lichtschutzfaktor.

Preis

Der Preis des Eingriffs ist endgültig. Der Eingriff umfasst Folgendes:

  • Konsultation mit dem plastischen Chirurgen
  • Anästhesie
  • Eingriff
  • Paket mit postoperativer Pflege

Möchten Sie sich den Traum von besserem Aussehen erfüllen?

Vereinbaren Sie eine kostenlose Konsultation

Die Ergebnisse der Behandlungen bzw. Eingriffe können sich von der Beschreibung und den Fotos unterscheiden. Die Körperreaktion auf äußere Eingriffe, Stoffe oder das Material kann variieren. Daher kann der Endeffekt auch bei sorgfältiger Fachbehandlung nicht mit Sicherheit garantiert werden.

Klienten-Geschichten