Ein Leitfaden für plastische Operationen

Haben Sie abstehende Ohren, die man sogar unter offenem Haar nicht verstecken kann? Hören Sie auf ihre Frisuren und ihr Aussehen den abstehenden Ohren anzupassen und lassen Sie Ihre Ohren mit einfacher plastischer Operation modellieren. Otoplastik vergleicht üblich, aber auch asymmetrisch abstehende Ohren. So können Sie mit dem Kindertrauma ein für allemal Schluss machen.

  • ANÄSTHESIE: örtliche Betäubung / Dämmerschlaf / Vollnarkose
  • OPERATIONSDAUER: 2 Stunden
  • REKONVALESZENZ: 4-6 Wochen

Bei der Konsultation wird sich Ihnen direkt der plastische Chirurg widmen

Wählen Sie in der Klinik Aesthevita Ihren Wunschtermin der Operation aus

Vor dem Eingriff wartet auf Sie eine präoperative Untersuchung

Ruhen Sie sich während der Rekonvaleszenz aus, damit die Wunden richtig heilen

WAS PASSIERT VOR DEM EINGRIFF

Ohren, die keine Aufmerksamkeit ziehen

Sehnen Sie sich Ihr ganzes Leben lang nach Ohren, die keine negative Aufmerksamkeit an sich ziehen? Mit Möglichkeiten der modernen plastischen Chirurgie können Sie sie in 1 - 2 Stunden haben. Genauso schnell kann man auch Kindern mit abstehenden Ohren helfen. In der Klinik Aesthevita gilt eine ungeschriebene Regel, und zwar dass sich das Kind die Operation selbst wünscht.

Was für ein Ergebnis kann ich erwarten?

Die Basis der Otoplastik ist Modellierung, oder Resektion der Ohrknorpel. Vor der Operation ist eine Konsultation notwendig, bei der Sie erfahren, was für ein Ergebnis erreicht werden kann, sowie weitere wichtige Informationen. In der Klinik Aesthevita wird sich Ihnen bereits beim präoperativen Treffen direkt der plastische Chirurg widmen.

Kurz vor der Operation

Bevor Sie in den Operationssaal kommen, wartet auf Sie präoperative Untersuchung mit EKG und Blutentnahme. Patienten im Alter über 60 Jahre absolvieren auch Lungenröntgen, bei Rauchern verschiebt sich die Grenze auf 50+.

WAS PASSIERT UNTER DEN HÄNDEN DES CHIRURGEN

Wie verläuft die Operation

Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Der Chirurg führt den Schnitt hinter dem Ohr. Er modelliert die Knorpel und zieht die Ohren auf den gewünschten Abstand vom Kopf zu. Er befestigt sie mit resorbierbaren Fäden. Am Ende der Operation wird die Wunde mit einem sterilen Verband versehen und der Patient bekommt ein elastisches Stirnband.

Weil sich die Narbe hinter dem Ohr befindet, ist sie kaum sichtbar. Bei Frauen kann man sie dank langem Haar überhaupt nicht sehen.

WIE KANN ICH DIE GENESUNG UNTERSTÜTZEN

Erholung ist sehr wichtig

Die erste Woche nach der Operation beachten Sie das Ruheregime. Der anspruchslosen Büroarbeit können Sie sich schon ein Tag nach der Operation widmen. Tragen Sie aber stets das Kompressionsstirnband oder aber das elastische Halfter. Es sollte Sie 10 bis 12 Tage nach der Operation immer begleiten. Innerhalb von einem Monat wird es beim Schlafen und Sport empfohlen.

WIE WEIT ÄNDERT DER EINGRIFF MEIN LEBEN

Bessere Gesundheit, erhöhtes Selbstwertgefühl

Die meisten Patienten unterziehen sich der plastischen Ohrenkorrektur, um das Aussehen zu verbessern und bestimmte visuelle Behinderung zu beseitigen. Behaglichkeit hat einen direkten Einfluss auf die Immunität und Gesundheit, so dass auch erhöhtes Selbstvertrauen ein Grund ist, sich der Operation zu unterziehen.

Preis

Der Preis des Eingriffs ist endgültig. Der Eingriff umfasst Folgendes:

  • Konsultation mit dem plastischen Chirurgen
  • Anästhesie
  • Postoperatives Kompressions-Halfter
  • Eingriff
  • Paket mit postoperativer Pflege

Möchten Sie sich den Traum von besserem Aussehen erfüllen?

Vereinbaren Sie eine kostenlose Konsultation

Die Ergebnisse der Behandlungen bzw. Eingriffe können sich von der Beschreibung und den Fotos unterscheiden. Die Körperreaktion auf äußere Eingriffe, Stoffe oder das Material kann variieren. Daher kann der Endeffekt auch bei sorgfältiger Fachbehandlung nicht mit Sicherheit garantiert werden.

Klienten-Geschichten