Ein Leitfaden für plastische Operationen

Machen Sie einen Schritt zurück gegen die Zeit. Wie? Einfach. FACTORA zählt zu den innovativsten Radiofrequenzhautbehandlungen mit Anti-Aging-Effekt. Es fördert die natürliche Produktion von Kollagen, so dass die Haut nach der Operation frisch und jünger aussieht. Der große Vorteil ist, dass die Energieübertragungseinrichtung FRACTORA wesentlich besser wirkt, als andere Radiofrequenzgeräte.

  • ANÄSTHESIE: lokale Applikation einer Betäubungscreme / Dämmerschlaf
  • OPERATIONSDAUER: 30 Minuten
  • REKONVALESZENZ: 1-3 Tagen

Über die Einzelheiten der Prozedur informieren Sie unsere Experten.

Wählen Sie in der Klinik Aesthevita den gewünschten Termin für den Eingriff.

Innerhalb einer kurzen Zeit beseitigen wir Ihre Mängel.

Nach dem Eingriff schützen Sie die Haut vor direkter Sonne.

WOMIT FÄNGT MAN VOR DEM EINGRIFF AN

Machen Ihnen Sorgen Ihre Falten?

Glattes und perfektes Aussehen der jungen Haut können viele Frauen wirklich erst dann schätzen, wenn sie erste Falten entdecken. Dann interessieren sie sich schnell dafür, ob und wie man die Zeit mindestens um ein paar Jahre zurückdrehen kann. Auf die Qualität der Haut wirkt Ernährung, Flüssigkeitsaufnahme, Stress und natürlich auch genetische Veranlagung. Jemand hat Falten im Gesicht bereits mit Dreißig, während man bei einem anderen mit Fünfzig kaum Falten findet.

Wunder Kollagen

Der Schlüssel für jugendliche Haut ist Kollagen - ein Protein, ohne welches unsere Haut, Haare, Gelenke und andere Teile des Körpers kaum zurechtkommen. Mit zunehmendem Alter reduziert der Körper jedoch die Bildung von Kollagen, was allmählich auf der Haut sichtbar wird. Moderne Dermatologie kann diesen Prozess aufhalten.

Welche Teile des Gesichts können behandelt werden

Die Behandlung FACTORA wird am häufigsten auf die Stirn, Wangen, Nasenbereich, Hals und Dekolleté appliziert. Diese Methode der Hautverjüngung verbessert Tonus und Textur der Haut. Sie bietet Verbesserungen bei verschiedenen Zeichen der Hautalterung - Oberflächenfalten, Textur, Pigmentstörungen, Venolen und Rötungen.

WAS PASSIERT UNTER DEN HÄNDEN DES DERMATOLOGEN

Wie verläuft die Behandlung

Mit speziellen Endstücken mit vielen Mikronadeln liefert FRACTORA in die Haut Hochfrequenzenergie, erwärmt unter Kontrolle die Unterhaut und stimuliert die Produktion von Kollagen. Die Behandlung kann etwas schmerzhaft sein, in Abhängigkeit von der individuellen Empfindlichkeit des Patienten.

Der Dermatologe verwendet während des Eingriffs eine Betäubungscreme auf die behandelten Partien. Nach der Behandlung können Sie also ohne die Notwendigkeit einer Hospitalisierung nach Hause gehen.

WIE KANN ICH DIE GENESUNG UNTERSTÜTZEN

Hautreizungen verschwinden schnell

Innerhalb von ein paar Tagen können Sie leichte Rötung und Flecken nach der Injektion der Mikronadeln beobachten. Zur Verheilung reicht es auf das Gesicht einfach Feuchtigkeitscreme aufzutragen.

WIE WEIT ÄNDERT DER EINGRIFF MEIN LEBEN

Wann kann ich den Effekt sehen

Teilweise werden Sie den Effekt der Behandlung sofort sehen. Es lohnt sich aber Geduld zu haben, weil signifikante Verbesserungen erst nach 2 Wochen zustande kommen. Die Wirkung der Operation reift aber allmählich bis zu 3 Monate. Man kann also sagen, dass Sie in einem Zeitraum von drei Monaten jünger werden. Um die längstmögliche Wirkung aufrechtzuerhalten, ist es zweckmäßig das Verfahren zu wiederholen. Ideal ist es sich 3-4 Behandlungen zu unterziehen.

Die Sonnenstrahlung trägt im Allgemeinen nicht zum jüngeren Hautaussehen bei, im Gegenteil. Mindestens innerhalb von 3 Monaten setzen Sie die behandelten Stellen keinem direkten Sonnenlicht oder Solarium aus. Eventuell benutzen Sie Cremes mit hohem Lichtschutzfaktor.

Preis

Der Preis des Eingriffs ist endgültig. Der Eingriff umfasst Folgendes:

  • Konsultation mit dem plastischen Chirurgen
  • Anästhesie
  • Eingriff

Möchten Sie sich den Traum von jüngerem Aussehen erfüllen?

Vereinbaren Sie eine kostenlose Konsultation

Klienten-Geschichten