Brusthebung (Modellierung, Breast lift)

Sehr geehrter Herr Doktor,

im Jahr 2016 habe ich mich bei Ihnen einer Brustmodellierung mit Eigenfett unterzogen. Gerade der Fakt, dass Sie sich mit dieser speziellen Methode befassen, hat mich dazu bewegt, mich endlich zu einer Veränderung zu entschließen. Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich nur die klassische Bruststraffung gekannt, ich habe mich jedoch nach einem wieder vollen Dekolleté gesehnt und hinsichtlich der Größe meiner Brust sind die Silikonimplantate bei mir nicht in Frage gekommen. Die Art der Modellierung mit Eigenfett hat mich daher völlig begeistert und ich konnte den Eingriff kaum erwarten.

Die Entscheidung für Sie war eindeutig die richtige Wahl. Zuerst wurde ich durch hervorragende Referenzen überzeugt und meine eigene Erfahrung hat sie nur bestätigt. Ich würde jeder anderen Klientin empfehlen, die präoperative Beratung zur Beantwortung ihrer Fragen zu nutzen und dadurch die eventuellen Befürchtungen loszuwerden. Auch ich habe mich befürchtet, aber wenn ich dann erfahren habe, wie alles verlaufen wird, waren alle meine Ängste besiegt.

Der eigene Eingriff ist ohne Komplikationen verlaufen und der unangenehme Scherz, den ich nach dem Erwachen aus der Narkose empfunden habe, hat sich schnell verzogen. Innerhalb einer Woche habe ich mich ausgezeichnet gefühlt! Genauso war auch die Rekonvaleszenz problemlos, es hat gereicht sich an Ihre Empfehlungen zu halten.

Auch nach bestimmter Zeit kann ich sagen, dass ich mich demselben Eingriff ganz bestimmt wieder unterziehen würde! Meine Brust sieht natürlich aus, ich kann einfacher Kleidung wählen und ich habe wieder ein gesundes Selbstbewusstsein bekommen. Ich kann Sie und Ihr Team der Aesthevita Klinik jedem Kunden wärmstens empfehlen!

Mirka, 29 Jahre

Vor / Nach

Stellungnahme des Arztes

Aus der medizinischen Sicht bin ich sehr zufrieden. Es ist mir gelungen, die Vorstellungen der Klientin zu erfüllen. Die Brust ist straff und im Vergleich zu der klassischen Modellierung ist sie dank der Methode der Autoaugmentation auch im oberen Pol gefüllt. Frau Mirka hatte keine postoperativen Komplikationen, das Heilen ist standardmäßig verlaufen. Ich bin froh, dass ich durch diesen Eingriff zur Verbesserung des Bewusstseins meiner Klientin beitragen konnte.

Dr. Ján Pilka
Plastischer Chirurg

Veränderung unserer Klientin